13.09.11

Neues zum Schulanfang


Liebe Partner, Kollegen und Eltern,

das Lernserver-Team wünscht Ihnen zunächst schöne verbleibende Sommertage und einen erfolgreichen, möglichst stressarmen Beginn des neuen Schuljahres oder – falls es noch auf Sie zutrifft – weiterhin entspannende Ferien!

Wir möchten Sie gerne in dieser Form über Neuigkeiten, Veränderungen und besondere Angebote des Lernservers der Uni Münster informieren.

Zum Schulanfang stehen dabei folgende Angebote und Produkte im Fokus:

*LISA-Bildungskampagne – Ampelsignale zeigen Förderbedarf*

Im Rahmen der LISA-Bildungskampagne, die gemeinsam mit dem Bundesverband für Legasthenie und Dyskalkulie (BVL) durchgeführt wird, haben alle Schulen in Deutschland die Möglichkeit, ihre Schüler kostenlos auf deren Rechtschreibkompetenz hin zu testen. Ampelsignale der Lernserver-Normierung zeigen dabei den individuellen Förderbedarf an.

 Die Vorteile dieses kostenlosen Angebots für Schulen sind, dass

  • alle Grund- und weiterführenden Schulen somit sämtliche Schüler einem Screening unterziehen können, wobei die Testung im Klassenverband erfolgt;
  • jeder Lehrer kompakte Leistungsprofile der einzelnen Schüler erhält, sowie ein computergestütztes Klassenleistungsprofil;
  • mit Hilfe der Lernserver-Normierung (im Ampelsystem veranschaulicht) auf einen Blick ersichtlich wird, welche S Schüler welches Maß an Förderbedarf haben;
  • ein Förderplan die für die jeweilige Klasse notwendigen Förderschwerpunkte anzeigt.

 Mittels dieses Screenings kann außerdem festgestellt werden, welche Schüler eine ausführlichere Diagnose und Förderung benötigen. Auch lässt sich auf diese Weise ermitteln, ob der Förderbedarf eines Kindes so groß ist, dass zusätzliche fachliche Unterstützung hinzugezogen werden muss. Ausgehend von den Ergebnissen des Screenings kann jederzeit und ohne zusätzlichen Aufwand ein Update zur ausdifferenzierten Standard-Diagnose (jedes einzelnen Schülers) vorgenommen werden (kostenpflichtig). Auch passgenaues Fördermaterial kann ohne weitere Testung bestellt werden.

Um weitere Informationen nachzulesen oder um sich direkt zum Screening anzumelden, gehen Sie bitte auf: >>lisa.lernserver.de

*Angebot für Eltern - "Rechtschreib-Screening für zuhause"*

Wo steht mein Kind? Ist es auf einem guten Weg oder braucht es Unterstützung? Nutzen Sie das Schuljahr und warten Sie nicht erst auf das Zeugnis! Das Screening des Lernservers der Uni Münster bietet eine wissenschaftlich fundierte Einordnung der Rechtschreibleistung Ihres Kindes. Eine Expertise sagt Ihnen, ob und welche weitere Unterstützung erforderlich ist, ob diese in der Schule erfolgen kann und inwieweit Sie sich dabei mit einbringen können.

Das Angebot umfasst:
a) eine Kompakt-Diagnose/Screening (auf Basis einer der Teststufen von Mitte/Ende der ersten Klasse bis zur Klasse 6);
b) die Lernserver-Normierung (verdeutlicht durch ein Ampelsystem), mit der auf einen Blick Leistungsstand und evtl. Unterstützungsbedarf ersichtlich werden,
c) einen Förderplan, der die evtl. notwendigen Förderschwerpunkte für Ihr Kind aufzeigt.

Ergänzend gibt es die ebenfalls kostenlose Möglichkeit einer Nachtestung. Damit können nach einem halben Jahr oder zum Schuljahresende die Erfolge der Förderbemühungen evaluiert und dokumentiert werden. Es spielt dabei keine Rolle, mit welchen Materialien oder Konzepten gefördert wurde.

Und so funktioniert es:

  1. Sie registrieren sich >>hier einfach selbst beim Lernserver und richten sich mit dem bei School-Scout erhältlichen Aktionscode Ihr persönliches Eltern-Portal ein.
  2. In diesem Portal finden Sie die Diagnosebögen für die betreffenden Klassenstufen samt Anleitung zum Herunterladen.
  3. Nach Durchführung der Testung geben Sie in Ihrem Portal die Testdaten ein.
  4. Unmittelbar danach können dort die Ergebnisse (Förderempfehlung, Normierung, Förderplan) abgerufen werden.

*Lernserver-Schulversion – günstig und effektiv*

Mit der Lernserver-Schulversion wird Schulen die Möglichkeit geboten, zu stark vergünstigten Konditionen eine kompakte Fassung des Lernservers zu nutzen: Auch Schulen mit geringem Budget und nur wenigen Förderstunden können auf diese Weise sämtliche Schüler klassenbasiert dem Lernserver-Screening unterziehen und mit einem kompakten Förderplan den Regelbereich fördern.

Durch die komplett überarbeitete, didaktisch reduzierte Lernserver-Gruppenförderung wird es möglich, die gezielte Förderung einer größeren Zahl von Schülern mit einem deutlich verringerten Arbeitsaufwand durchzuführen.

!!Bitte beachten!!: Diese Version der Förderung ist nicht für Kinder geeignet, bei denen mit Hilfe der Diagnose ein größerer Förderbedarf festgestellt wird. In diesem Falle können/müssten Sie auf unser reguläres Angebot für individuelle Fördermaterialien zurückgreifen.

Das Angebot der Schulversion gilt exklusiv für alle Schulen im bundesdeutschen Raum und bietet zu einem Festpreis von 150 € (180 im ersten Jahr inkl. Printmaterial) pro Zeitjahr beliebig viele Screening-Diagnosen und kompakte Gruppenförderungen. Ergänzend erhalten Sie das Handbuch zur Rechtschreibförderung, die Fördermappe Betonung, das Themenheft Groß- und Kleinschreibung sowie einige Handreichungen mit exemplarischen Förderkonzepten zum Lernserver-Einsatz.

*Lernserver-Primo – Ein sanfter Einstieg in die deutsche Sprache*

Zur Abrundung des Lernserver-Sortiments für Erstleser und -Schreiber

In der ersten Klasse bilden Alphabet und phonologische Bewusstheit das Fundament für unsere Schriftsprache. Spätestens wenn ein Kind jedoch die ersten 12 Buchstaben kennengelernt hat, drohen bereits Missverständnisse, falsch abgeleitete eigene Regeln und
Verständnislücken den Spracherwerb zu erschweren oder gar nachhaltig zu stören. Doch auch ohne solche Komplikationen empfiehlt es sich,  Schreibanfänger frühzeitig zu unterstützen. Bringen Sie Ihre Kinder mit Primo von Anfang an auf die richtige Spur und schaffen Sie so einen reibungslosen Einstieg in ein dauerhaft erfolgreiches Verhältnis zur deutschen Sprache.

Lernserver-Primo hilft Lehrern, Förderkräften und engagierten Eltern bei allen wichtigen Schritten:

  •      Funktion und Aufbau von Schrift
  •      Die Arbeit mit der Silbe
  •      Der Einzellaut
  •      Die Graphem-Phonem-Korrespondenz
  •      Die Synthese
  •      Die Analyse

Zielgruppen:

  • Grundschullehrer
  • Förderschullehrer
  • DAF-Lehrer
  • Erzieherinnen und Eltern zur Unterstützung von vorschulischem Lesen-/Schreibenlernen

*Cindy: REVISED&ENLARGED*

Learning Tenses With Cindy is much more than just an effective and fun way to learn and/or refresh English tenses. This book not only deals with current political and social problems in the world but is also focused on the needs and the interests of the students working with it. In order to grasp the complexity and diversity of Learning Tenses With Cindy, I would like you to invite you to get to know the different dimensions of this book. The most important aspect here is the revolutionary idea behind the book: teaching tenses easily and effectively, while, at the same time, dramatically changing the way English grammar is taught.

Featuring ’A Brief Introduction to American English‘ by Peter Bischoff

”To my mind, LEARNING TENSES WITH CINDY is likely to have the effect
of blazing a trail in the design and delivery of grammatical descriptions for
secondary school learners of English and other languages.“
                                 Bassey Antia, Ph.D.; University of Maiduguri - Nigeria

 

____
Mit spätsommerlichem Gruß aus Münster: Ihr Lernserver-Team