12.04.11

TEMPUS-MOTED: Internationale Konferenz zur Rolle der Neuen Medien in der Lehrerbildung in Südosteuropa

Auf Einladung der Prof.en Jürgen Helmchen (WWU) und Siegfried Gehrmann (Uni Zagreb) vom Zentrum für Europäische Bildung sowie der Arbeitsstelle Medienpädagogik der Universität Münster (Prof. Dr. Friedrich Schönweiss) wurde am 9.4. 2011 über Varianten und Umsetzungsmöglichkeiten einer gesamteuropäischen Qualifikation "media education" in den Ländern Südosteuropas beraten.


TEMPUS Konferenz MOTED 09.04.2011

Die Leiter der regionalen Projektgruppen Prof. Dr. Dr. h.c. Vladimir Simovic und Predrag Oreski (für Kroatien), Prof. Dr. Friedrich Schönweiss und Jan Mühlhausen (für Deutschland), MSc Kemal Kacapor (für Bosnien) und Nenad Vulovic (für Serbien) verabschiedeten erfolgreich gemeinsame Standards zur Erhebung der Voraussetzungen eines einschlägigen Lehrerbildungsangebots und deren Zusammenfassungen zu Länderberichten. Darüber hinaus wurde das Curriculum für ein elementares internationales Basis-Modul "Media Education" / "Medienkompetenz und Medienbildung" konzipiert, das ab Ende 2011 für eine Erprobungsphase vorgesehen ist.