Rechtschreib-Förderung

Der Lernserver bietet zwei Formen der Rechtschreibförderung an:

  • Die individuelle Förderung ist auf das Leistungsprofil des jeweiligen Schülers zugeschnitten.
  • Die Gruppenförderung fasst die Leistungsprofile mehrerer Schüler zu einer Fördergruppe zusammen.

Individuelle Förderung

Schulen Fördereinrichtungen Eltern

Mit Hilfe des Lernservers ist es erstmals möglich, Diagnose und Förderung umfassend und differenziert zu verknüpfen:

Die im Test analysierten Unsicherheiten münden mithilfe von über 230 verschiedenen Fehlerkategorien und einem hochdifferenzierten Algorithmus in individualisierte Materialien,

Nach Testeingabe und sorgfältiger Analyse der Fehlschreibungen werden mithilfe eines hochdifferenzierten Algorithmus für jeden Schüler individuelle Förderpakete geschnürt, die genau dem Leistungsstand des Lerners angepasst sind und deshalb die ideale Voraussetzung für eine nachhaltige, gezielte Förderung schaffen.

Es handelt sich also nicht um ein einheitliches Trainingsprogramm, sondern um einen nur und ausschließlich für den jeweiligen Lerner generierten Lehrgang. Buchstäblich jeder Fehler, der ihm im Test unterlaufen ist, wird berücksichtigt und in die entsprechenden Förderkategorien eingeordnet. Je nach Leistungsstand kann die Förderung deshalb langfristig oder auch nur punktuell angelegt werden.

Die Materialien beinhalten Arbeitsblätter (mit Lösungen, Hintergrundwissen und didaktischen Hinweisen für die Lehrkraft), Spiel- und Vertiefungsvorschläge, Wortlisten, Hörübungen und vieles mehr. Der Umfang kann, je nach Ergebnis der Diagnose, mehrere hundert Seiten umfassen, wobei ein Teil der Materialien dem Wiederholen und Festigen des Gelernten dient und nach Bedarf eingesetzt oder zur Wiederholung genutzt werden kann.

Der Bestand des Lernserver-Fördermaterials (mehrere tausend Dokumente) wird unter Berücksichtigung der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse laufend erweitert und evaluiert. Wir stehen im ständigen Austausch mit Lehr- und Förderkräften und sind aufgrund des offenen Systems dazu in der Lage, Anregungen und Vorschläge, dort, wo es uns sinnvoll erscheint, in die Übungen mit aufzunehmen.

Gruppenförderung

Schulen Fördereinrichtungen Eltern

Neben der individuellen Förderung können Sie sich nach erfolgter Eingangsdiagnose (z.B. von mehreren Kindern, einer ganzen Klasse oder der gesamten Stufe) ein differenziertes Bild von den Stärken und Schwächen einer größeren Anzahl von Schülern machen.

Zusätzlich gibt es die Funktion, nach unterschiedlichen quantitativen wie qualitativen Kriterien Fördergruppen zusammenzustellen und darauf abgestimmte Lernserver-Fördermaterialien abzurufen. Auf diese Weise ist es auch in der Schule realisierbar, dem unterschiedlichen Förderbedarf in einzelnen Klassen gerecht zu werden.

Es lassen sich aber auch homogene, klassenübergreifende Fördergruppen einrichten oder schulbegleitende Förderstunden gestalten. Nicht zuletzt wird es damit möglich, gezielt Schüler mit spezifischen Förderbedürfnissen herauszufiltern, um diese mit Hilfe einer intensiven individuellen (Lernserver-)Förderung zu betreuen.


Bitte beachten Sie zum Fördermaterial:

  1. Für die Förderung zuhause haben wir besondere Pakete geschnürt.
  2. Für Schulen und Fördereinrichtungen gibt es zwei Optionen:

Die Online-Förderung

Wenn Sie eine Online-Förderung bestellen, steht Ihnen das Material für einen Schüler zum Download und Ausdrucken in Ihrem Lernserver-Portal zur Verfügung.

Das individuelle Förderbuch

Um Ihnen die Zeit des Ausdruckens zu ersparen, bieten wir Ihnen an, sämtliche Arbeitsblätter, das Leistungsprofil und den Förderplan in einer uns angeschlossenen Druckerei zu drucken. Das fertige Förderbuch kommt dann gebündelt an Ihre Schule, so dass Sie sofort mit der Förderung beginnen können.

Wichtiger Hinweis: Damit wir ein Förderbuch produzieren können, ist eine Online-Förderung für den Schüler oder die Schülergruppe Voraussetzung.