23.05.20

Newsletter: Nächster Video-Termin: Elternhilfe


Der thematische Schwerpunkt des nächsten Termins am Montag, 25.5.2020, 19 Uhr ist die Elternhilfe. Das Einbeziehen von Eltern in die Förderung ist immer wichtiger geworden. Angesprochen sind deshalb besonders Eltern, die sich intensiver um die Förderung ihrer Kinder kümmern möchten; ihnen wird gezeigt, welche attraktiven Möglichkeiten es inzwischen gibt, Schulerfolg und Lernmotivation der Kinder selbst in die Hand zu nehmen. Gezeigt wird aber auch, wie sich Eltern dabei von Förderexperten Unterstützung holen können.

Eingeladen sind deshalb auch all jene Lehr- und Förderkräfte, die sich als Partner der Eltern begreifen. Für diese wird es interessant sein,sich darüber auszutauschen, wie sich das Zusammenspiel von Schule/Fördereinrichtung und Elternhaus auf eine für alle Beteiligten attraktive Weise gestalten lässt. Die Bandbreite dafür ist groß, und die Lernserver-Bausteine unterstützen unterschiedlichste Szenarien. Elternhilfe geht schließlich in beide Richtungen!

Nutzen Sie also das Lernserver-Bildungsnetz und seine Räume! Kommen Sie mit anderen Fördereinrichtungen, Schulen und Eltern ins Gespräch, fachsimpeln Sie über Strategien, Förderkonzepte, Hilfestellungen und den effektiven Einsatz der diversen förderdiagnostischen Module. Sie dürfen aber auch gerne nur Mäuschen spielen und sich einfach neue Anregungen holen.

Wir laden Sie also ein, sich unter www.lernserver.de/austausch einen Überblick über diese Kommunikationsmöglichkeiten zu verschaffen und vielleicht schon gleich am nächsten Video-Meeting teilzunehmen. Dort finden Sie auch die benötigten Zugangsdaten.

Die Teilnahme am Video-Austausch ist kostenlos.
Falls Sie selbst einen kleinen Impulsbeitrag beisteuern möchten, bitten wir um eine kurze Mail an info@lernserver.de.

 


Vorankündigung!

Am 4.6.2020, 19:00 Uhr findet ein weiterer Video-Austausch statt.

Thema: Lern- und Fernförderung: Einblicke in die Zukunft
Impulsbeiträge von Lernserver-Förderexperten: Achim Köhnen, Susanne Schmidt, Christian Kuka